Spielberichte

TuS Ergenzingen ll – ASV Nordstetten 1:3 (0:0)

Die Zweite stand in der ersten Halbzeit sehr kompakt und ermöglichte dem Favoriten aus Nordstetten nur wenige Tormöglichkeiten. In der zweiten Halbzeit wurde der Gast dann dominanter und ging durch einen Doppelpack von Tim Hellstern in Führung (58. und 66. Minute). In der 72. Minute kassierte man noch das zwischenzeitliche 0:3 ehe Dijan Bajrami in der 74. Minute den Endstand zum 1:3 erzielte. Alles in Allem waren die Gäste individuell überlegen und fuhren einen verdienten Auswärtssieg ein.

Vorschau:

Sonntag 15.10.2017 15:00 Uhr, VfL Hochdorf – TuS Ergenzingen ll 

Veröffentlicht am  

TuS Ergenzingen ll – SG Dettlingen-Bittelbronn 2:2 (0:1)

Bereits nach fünf Minuten gingen die Gäste in Führung und es dauerte bis zur 70. Minute bis Marco Branz eine schöne Vorarbeit von Jonas Arnold zum Ausgleich vollstreckte. Direkt im Gegenzug war man in der Defensive nicht aufmerksam und kassierte folglich den erneuten Rückstand. Der TuS ll spielte aber weiterhin nach vorne und belohnt sich in der 80. Minute durch Dijan Bajrami mit dem verdienten Ausgleich.

Dieser Punktgewinn war für die Moral sehr wichtig, da man sich auch nur zwei Rückstände nicht verunsichern ließ und eine starke Leistung zeigte.

Vorschau:

Sonntag, 01.10.2017  15:00 Uhr SG Altheim/Grünmettstetten – TuS Ergenzingen ll

Veröffentlicht am  

TuS Ergenzingen ll – SGM Bergfelden/Mühlheim/Renfrizhausen 2:0 (0:0)

Die Zweite war deutlich feldüberlegen und hatte einige gute Möglichkeiten, die jedoch ungenutzt blieben. Erst in der zweiten Halbzeit belohnte sich der TuS durch die beiden Treffer von Jan Sabitzer und Marco Branz (60. und 70.). Im Anschluss war die Moral der Gäste gebrochen und man konnte einen ungefährdeten Heimsieg einfahren.

Vorschau

Samstag 17.9.2017 15:00 Uhr TSG Wittershausen – TuS Ergenzingen ll

Veröffentlicht am