Spielberichte

TuS D-Junioren gewinnen Spitzenspiel gegen die TSG Balingen

Am 14.04.2018 traf der TuS Ergenzingen als Tabellenerster im Auswärtsspiel auf den Tabellendritten, die TSG Balingen.

Beide Teams waren bis zum Samstag in Ihren Spielen ungeschlagen.

Bei traumhaftem Wetter und schöner Kulisse entwickelte sich ein spannendes Spiel. Der Auftakt war von Nervosität geprägt. Balingen kam aber nach 10 Minuten besser in Spiel und zwang den TuS zu leichten Ballverlusten. So war das 0:1  nach 15 Minuten die logische Konsequenz. Wachgerüttelt durch den frühen Treffer kam der TuS nun besser ins Spiel. Nur 5 Minuten später erzielten Sie den Ausgleich durch einen fulminanten Freistosstor aus über 30 Metern.Dies ermutigte die TuS Jungs nun Ihr Spiel mehr und mehr den Balingern aufzuzwingen. Sie erzielten durch eine schöne Kombination das 2:1. Balingen antwortete mit seiner gewohnt aggressiven Spielweise, die  auch ab und zu über das Normale hinausging. Kurz vor der Halbzeit durch mehrere Fehler des TuS begünstigt, fiel das 2:2 für Balingen. Als alle mit dem Pausenpfiff rechneten erzielte der TuS durch einen berechtigten Foulelfmeter das 3:2.

Direkt nach dem Anpfiff der zweiten Halbzeit fiel das 4:2. Nun versuchten die Balinger alles um dem Spiel nochmals eine Wendung zu geben. Die Chance erhielten Sie durch einen Foulelfmeter den sie aber weit am Tor vorbei schossen. Dies gab dem TuS den nötigen Impuls um bei den warmen Temperaturen nochmals das Tempo zu erhöhen. Das 5:2 fiel durch eine Ecke die durch den ganzen Strafraum ging und bei einem Spieler der TuS landete der den Ball nur noch einschieben musste. Balingen übertrieb es nun mit dem körperlichen Einsatz und erhielt eine 5 Minuten Zeitstrafe. Ergenzingen schlug daraus Kapital und machte das 6:2 und 7:2.

Herausragend war am Samstag  die geschlossene Mannschaftsleistung des TuS, bei der jeder für jeden kämpft und dadurch ein Spieler in der Lage war, alle 7 Tore zu schießen. Dieser Spieltag  war für alle Beteiligten ein unvergesslicher Tag und hat gezeigt, dass die Meisterschaft nur über den TuS Ergenzingen gehen kann. Dieser empfängt  nun mit breiter Brust am kommenden Samstag im Spitzenspiel den punktgleichen Tabellennachbarn Ravensburg.

Man darf gespannt sein wie dieses Spiel ausgeht.

Bilder zum Spiel

TuS D1 - TSG Balingen
Veröffentlicht am  

D1-Junioren schießen sich mit 13:1 an die Tabellenspitze

Am 07.04.2018 empfang der Tus zu seinem 3.Saisonspiel die SGM EhingenSüd/Rottenacker,diese
sind mit der Empfehlung des 3.Platzes bei der Wfv-Hallenrunde an die Breitwiese angereist. Allerdings hatten sie ihre Nr.1 im Tor nicht dabei.
Mit allen Spielern an Bord stellte man sich auf einen starken Gegner ein.Von Beginn an setzte man
die Gäste unter Druck und konnte nach 12 min.eine 3:0 Führung bejubeln.Die weiteren Tore zur 8:0
Pausenführung fielen im 4 Min.Takt.
Nach der Pause ließ Trainer Gerald die TuS-Jungs,aufgrund der klaren Führung,rotieren.Somit kam
fast jeder Spieler zu seinen Pausen bzw. durfte auf einer anderen Position spielen.Dem Spielfluss
merkte man dies nicht großartig an und so vielen die Tore zum 13:1 Endergebnis in regelmäßigen
Abständen.
Fazit: 3 Spiele,drei Siege 9 Punkte,und die Tabellenführung erobert.Glückwunsch an das ganze
Team.

Veröffentlicht am  

TuS Ergenzingen D1 – SSV Biberach 3:0 (0:0)

Zum ersten Heimspiel in der D-Junioren Talentrunde empfang die U13 des Tus Ergenzingen den
SSV Biberach. Die Tus-Jungs taten sich in der ersten Halbzeit gegen die kompakt stehenden
Biberacher schwer. Ein richtiger Spielfluss kam nicht zustande und der Gegner blieb immer wieder
gefährlich durch seine schnellen Stürmer. Nach der Pause übernahm der Tus von Beginn an das
Kommando. Biberach musste dem hohen Anfangstempo Tribut zollen, die wenigen Vorstöße waren
sichere Beute der Ergenzinger Defensive.In der 37min. war es dann soweit der Tus durfte nach
einem schönen Spielzug zur 1:0 Führung jubeln.Mit dem Führungstreffer im Rücken lief das
Kombinationsspiel des Tus, nun ließen sie Ball und Gegner laufen und erhöhten in der 55.min auf
2:0.Den Schlusspunkt setzte der Tus in der letzten Minute nach einem Eckball,durch eine herrliche
Direktabnahme zum 3:0.Mit 2 Siegen aus 2 Spielen starteten die Jungs von Gerald Dettling perfekt
in die Talentrunde.

Veröffentlicht am