Spielberichte

SGM Hopfau – TuS D2 6:1 (3:0)

Im dritten Spiel der Saison trat die D2 in Hopfau an. Die Mannschaft hatte sich einiges vorgenommen und startete auch sehr konzentriert in die Partie. Der Gegner wurde früh angegriffen und Steffi und die Jungs spielten nach vorne. Nach zwei guten Möglichkeiten zeigte Hopfau seine Stärke und konterte die Mannschaft zum 1:0 aus. Die Mannschaft von Marc und Vicente drängte auf den Ausgleich. Es ergaben sich gute Chancen, doch das Quäntchen Glück fehlte. Es kam wie es kommen musste. Die Gastgeber konterten konsequent und waren über ihr schnelles Angriffsspiel noch zweimal vor der Pause erfolgreich. Unsere Abwehr war in diesen Situationen nicht konsequent genug.

In der Halbzeitpause nahm man sich noch einmal einiges vor. Die Mannschaft gab nicht auf und versuchte den Anschluss zu erzielen. Ein verunglückter Rückpass und schlechtes Stellungsspiel ermöglichten den Hopfauern mit 6:0 in Führung zu gehen. Der Ehrentreffer erzielte Alessandro kurz vor Schluss.

Alles in allem eine bittere und in dieser Höhe unnötige Niederlage. Nun gilt es am Torabschluss und am Defensivverhalten zu arbeiten. Die Einstellung stimmt.

Es spielten:

Louis-Antoine, Tim H., Jannick, Manu, Ale, Julian, Philip, Jo, Steffi, Till, Hannes, Sinan, Anne.

Veröffentlicht am  

TuS D2 – SGM Göttelfingen Gäu 2:6 (0:3)

Eine klare Niederlage kassierte die D2 bei ihrem 1. Heimspiel der Saison. Die JSG Gäu war der erwartet starke Gegner. Die D2 verschlief den Beginn und die Gäste gingen bereits in der 1. Minute in Führung. Die Mannschaft von Marc und Vicente zeigte sich beeindruckt. Die Bereitschaft sich frei zu laufen und in die Zweikämpfe zu gehen, war nicht vorhanden. Die JSG spielte gefällig und bauten die Führung auf 0:5 aus. Nach einer Standardsituation staubte Philip ab und erzielte das 1:5. Nun machte die Mannschaft um Dauerläuferin Steffi Druck und durch ein Eigentor fiel das 2:5. Göttelfingen erzielte noch das 2:6 und gewann auch in dieser Höhe verdient.

Nach dem Spiel appellierte Trainer Marc Hammer an die Spieler sich durch mehr Engagement im Training zu verbessern. Dann wird die Mannschaft sich weiterentwickeln und gute Spiele zeigen.

Es spielten:

Louis-Antoine, Tim H., Tim E., Jannick, Max, Manu, Ale, Julian, Philip, Jo, Steffi, Till, Hannes.

Veröffentlicht am  

ASV Rexingen – TuS D2 3:1 (2:1)

Nach einer kurzen Vorbereitung und nur einem Vorbereitungsturnier startete die neu formierte Mannschaft der Trainer Marc Hammer und Vicente Garcia am Mittwoch, 13.09.2017 in Rexingen in die neue Saison. Bei regnerischem Wetter begann die Mannschaft stark und versuchte das Spiel zu machen. Etwas glücklich aber verdient schoss Alessandro die Führung. Leider hielt diese nicht sehr lange. Im Gegenzug glich Rexingen durch ihren besten Spieler aus. Rexingen war zwar körperlich stärker. Die D2 machte dies mit läuferischem und kämpferischem Einsatz wett. Rexingen ging mit einem Neunmeter in Führung. Im Anschluss hatte der TuS mit zwei Pfostentreffern Pech.

Nach der Halbzeit versuchte das Team den Ausgleich zu schaffen, doch Rexingen baute seine Führung aus. Bemerkenswert war, dass die Mannschaft bis zum Schluss nach vorne gespielt hat und alles gab. Auf diese Leistung können die Spieler aufbauen, um die nächsten Spiele erfolgreich zu bestreiten.

Es spielten:

Jo, Anne, Tim H., Tim E., Jannick, Max, Sinan, Manu, Ale, Lui-Miguel, Julian, Philip, Louis-Antoine.

Veröffentlicht am