Spielberichte

Den B-Junioren fällt das Siegen schwer

TSG Ehingen – TuS Ergenzingen 1:1 (1:0)

Irgendwie scheint die Luft bei den B-Junioren raus zu sein.

Gegen einen fußballerisch schwachen, jedoch kämpferisch starken Gegner aus Ehingen musste man ab der 14. Spielminute wieder einmal einem 0:1 Rückstand hinterherlaufen.

Immer wieder ließen die Ergenzinger Kicker ihre Klasse aufblitzen, jedoch ohne zählbaren Erfolg. Viel zu viele Unkonzentriertheiten, zu wenig Laufbereitschaft in der Breite, gaben heute den Ausschlag, wieder einmal keinen „Dreier“ einfahren zu können.

Zwar keimte in der 48. Spielminute Hoffnung auf, als Marcel im Mittelfeld einen verunglückten Abstoß abfing und den ins Zentrum startenden Jona bediente.

Dieser ließ den gegnerischen Keeper gekonnt stehen und glich zum 1:1 Endstand aus.

Noch ist für die B-Junioren von Platz 2 bis Platz 7 alles drin. Will man sich jedoch der Häme der Gegner aussetzen, dann sollte man die letzten Spiele genauso angehen, wie die letzten Partien.

Für den TuS spielten:

Dominik Siwiec, Lukas Rapp, Noah Scheurenbrand, Jonas Horvat, Nico Bogensperger, Jona Rebmann, Luca Bader, Simon Walser, Collin Gall, Steven Strecker, Lennart Weipert, Emin Okumus, Marcel Metzger, Julian Ciossek, Kevin Thoms

Bilder zum Spiel

B1 junioren gegen Ehingen
Veröffentlicht am  

PROBETRAINING U17

➕➕ PROBETRAINING U17 ➕➕

Du möchtest Teil unserer TuS-Talentschmiede sein?

Bist motiviert und möchtest Verbandsstaffel spielen?

Bist Jahrgang 2003 oder 2004?

Dann melde Dich gleich zum Probetraining an!

Termine zum Probetraining:

Mittwoch 15.05.2019   17.30 Uhr

Dienstag 21.05.2019    17.30 Uhr

Anmeldung bei unserem Trainer Max Weipert

E-Mail an Max Weippert

Veröffentlicht am  

B1 verschenkt 3 Punkte an die Gäste des TSV Neu Ulm

Bei eisiger Kälte fand am letzten Sonntag das Spiel gegen den Tabellen 5ten vom TSV Neu Ulm statt.

Zunächst glaubten die Zuschauer des Tus Ergenzingen an ein frühes Tor, denn Chancen in Führung zu gehen gab es genügend. Es fehlte jedoch der Abschluss, am Ende hatte die Torhüterin aus Neu-Ulm keine Probleme die Schüsse abzuwehren.

Der TSV Neu Ulm kam in der ersten Halbzeit einmal aufs Tor, Freistoß und drin war das Ding, mit Unterstützung der Gastgeber. 0:1.

Die Ergenzinger bauten nun von Minute zu Minute weiter ab. Kein Kampf kein Spielwitz, kein schnelles Umschalten und keine Dynamik. Es fehlte an Passgenauigkeit an Spritzigkeit, am Abschluss und am Willen.

Die Hoffnung war, dass die Mannschaft mit mehr Engagement aus der Kabine kommt, aber nein. Es ging gleich weiter wie in der ersten Halbzeit. So kam es wie es kommen musste, die Neu Ulmer kamen zum zweiten Mal vor das Tor 0:2.

Doch 2 Minuten später gelang Marci der Anschlusstreffer. Jetzt zeigten die Ergenzinger nochmals für ein paar Minuten, dass sie kämpfen können.

Leider reichte es nicht mehr für ein Unentschieden und die B1 verschenkte alle 3 Punkte an die Gäste.

Wir hoffen, dass die Mannschaft am nächsten Wochenende nochmals Gas gibt und ein Ruck durch die Mannschaft geht und nicht wie in der vorherigen Saison die letzten Spiele kampflos hergegeben werden. Jungs lasst euch nicht die tolle Saison nehmen!

Für den Tus spielten:

Julian Ciossek, Nico Bogensperger, Simon Walser, Noah Scheurenbrand, Jonas Horvat, Marcel Metzger, Lukas Rapp, Emin Okumus, Lennart Weipert, Jona Rebmann, Colin Gall, Dominik Siwiec, Kevin Thoms, Steven Strecker und Luca Bader

Bilder zum Spiel

B1 Junioren gegen Neu-Ulm

Video zum Spiel

poster
TuS Ergenzingen B1 - Neu Ulm am 05.05.2019
00:00
--
/
--
Veröffentlicht am