Jugendfußball sammelt Altpapier

Am Samstag, 07.12.19 fand bei regnerischem Wetter die vorerst letzte Altpapier-Bündelsammlung in Ergenzingen statt. Aus den unterschiedlichsten Gründen kann diese Form der Sammlung zukünftig nicht mehr stattfinden. Die Jugendfußballabteilung des TuS Ergenzingen hatte letztmalig die Möglichkeit sich auf diesem Wege ein paar Euro für die Jugendkasse zu erwirtschaften.

Um 07:30 Uhr trafen sich knapp 30 Jugendliche der A- und B-Junioren, 10 Jugendtrainer, die Jugendleitung, ein Teil der Vorstandschaft und eine Handvoll Gönner des Jugendfußballs auf dem Festplatz.

Mit 9 Sammelfahrzeugen wurde die Ergenzinger Ortschaft und die Liebfrauenhöhe vom Altpapier befreit.

Gegen 11:30 Uhr waren die fünf Sammelcontainer sehr gut gefüllt und die Helfer hatten sich somit den Feierabend bereits verdient. Zum Abschluss gab es am Sportgelände warme Fleischkäsbrötchen, Punsch und alkoholfreien Getränke.

Die Jugendfußballabteilung des TuS Ergenzingen bedankt sich bei allen Gönnern und speziell bei den Familien und Firmen, die mit der Bereitstellung ihrer Fahrzeuge diese Sammlung ermöglicht haben:

Familie Josef Baur
Familie Rainer Brändle
Familie Markus Dambacher
Familie Gerald Dettling
Familie Alexander Nisch
Familie Anton Vater
Familie Marlies Vater
Firma Gert Ade
Firma Berthold Schmid

Herzlichen Dank!