Berichte Hauptverein

Noch kein Weihnachtsgeschenk für die Liebsten? …der TuS kann helfen!

Schwäbisch Abend im Festzelt des TuS Ergenzingen beim 48. Gäu-Volksfest

Die „Schwobakomede“ ist ein Zusammenschluss befreundeter schwäbischer Mundartkünstler. Nach einer gemeinsam produzierten Benefiz-CD zugunsten der Straßenkinder im Ländle gehen sie nun auch gemeinsam auf die Bühne. Die Mischung, der allesamt fernsehbekannten Künstler, machen einen Abend mit der Schwobakomede zu einem besonderen Erlebnis. 

Am 08. Juni 2019 spielt die Schwobakomede um 20 Uhr im Festzelt des TuS Ergenzingen. Mit dabei sind:

Alois & Elsbeth Gscheidle präsentieren seit 30 Jahren auf den Bühnen und vor den TV-Kameras schwäbisches Kabarett zum Anfassen. Sie spielen ganz eng mit und im Publikum. Spontanität und Sprachwitz sind die Hauptzutaten, mit denen die beiden Gscheidles ihren Landsleuten und Rei’gschmeckten den Spiegel vorhalten.

Hillu’ Herzdropfa. Hillu Stoll und Franz Auber spielen Geschichten von „dr Alb ra“. Als Bäuerin fährt Hillu auf dem Bulldog mit Ihrem Franz über die Alb und erzählen dem Publikum was ihnen vor den Traktor kommt. Insbesondere die Stuttgarter Heckascheißer, die es am Wochenende auf die geliebte Alb zieht, bekommen da ihr Fett ab.

Kehrwoch Mafia. Schwarzer Anzug, gelbes Hemd, Krawatte und Hut – so treten die beiden Musiker Buddy Bosch und Stecki Steckroth vor ihr Publikum. Auf eigene Kompositionen und bekannte Melodien singen sie in schwäbisch über die Kehrwoch, den Erfinder des RocknRoll und wo schon wieder der zweite Socken geblieben ist.

Veröffentlicht am  

Ergenzinger Weihnachtsmarkt am 01.12. – 02.12.2018

Schon wieder ist ein Jahr vergangen und der Ergenzinger Weihnachtsmarkt steht schon wieder vor der Türe.

Der TuS Ergenzingen, wird sich auch dieses Jahr wieder mit seinem toll dekorierten Verkaufsstand präsentieren. Wie gewohnt bieten wir nur die besten Köstlichkeiten an.

Neben unserer mehr als beliebten Thüringer Bratwurst und den traditionellen Schwäbischen Schupfnudeln werden wir dieses Jahr auch Schmalzbrot für den kleinen Hunger anbieten. Ganz besonders freuen wir uns dieses Jahr den Gästen unseren neuen Glühwein anbieten zu dürfen.

Freuen Sie sich auf Weißen und Rosé Glühwein aus dem Weingut Zaiß in Obertürkheim, natürlich frisch gezapft aus unserer neuen Glühweinzapfanlage, mit ihr haben wir vom ersten bis zum letzten Glühwein für Sie immer die richtige Temperatur. 

Nutzen Sie die Gelegenheit sich an unserem Stand für die kommende Weihnachtszeit einzustimmen und zu stärken.

Wir laden alle Gönner und Freunde des TuS Ergenzingen herzlich ein und freuen uns schon riesig auch den eine oder anderen ehemaligen Spieler zu treffen

Veröffentlicht am  

An Pfingsten auf zum 47. Internationalen Junioren-Fußball-Turnier des TuS Ergenzingen um den BITZER-CUP

Mit der Idee und der Entscheidung, erstmalig ein U17-Turnier zu organisieren, wurde im letzten Jahr Neuland in der langen Geschichte des traditionsreichen Turniers betreten. Was zuerst als terminbedingte Notlösung erschien, erwies sich dann im Laufe des Turniers jedoch als Glücksgriff. Ist es doch genau diese Altersgruppe, in der alle guten und interessanten Eigenschaften des Jugendfußballs, wie ausgereifte Technik, sehr gute taktische und physische Ausrichtung und ausgeprägte Motivation zum Tragen kommen. Aus dieser positiven Erfahrung heraus und aufgrund der terminlichen Situation in den Junioren-Bundesligen wurde die letztjährige Entscheidung bestätigt und im Vorstand des TuS der Beschluss gefasst, weiterhin ein U17-Turnier zu organisieren.

Den Verantwortlichen beim TuS Ergenzingen ist es auch dieses Jahr wieder gelungen, ein attraktives Teilnehmerfeld zu verpflichten. 

Folgende Teams versprechen wieder internationalen Jugendfußball auf allerhöchstem Niveau:

Der Titelverteidiger Red Bull Fußballakademie Salzburg hat auch für dieses Jahr wieder fest zugesagt. Die weiteren internationalen Teilnehmer sind der FC Basel, aus den Niederlanden der AZ Alkmaar und aus dem Land des fünfmaligen Weltmeisters Brasilien Gremio Porto Alegre (aktueller Titelträger der Copa Libertadores – dem Gegenstück zur Champions League in Südamerika).

Aus der B-Junioren-Bundesliga gehen die Spitzenteams Hertha BSC Berlin, der 1. FSV Mainz 05 und der VfB Stuttgart an den Start. Das Verbandsstaffeltteam des TuS Ergenzingen komplettiert das Teilnehmerfeld.

Man darf gespannt sein, welche zukünftigen Nationalspieler sich dieses Jahr in Ergenzingen präsentieren und Junioren-Fußball auf absolutem Top-Niveau zeigen werden.

Veröffentlicht am